ProFund Antragswerkstatt 2022

Sep 21
21. September 2022 10:00 - 22. September 2022 16:00
Forschungscampus Waischenfeld

Das eigenständige und erfolgreiche Einwerben von Drittmitteln wird für den wissenschaftlichen Nachwuchs immer wichtiger. Doch wie kommt man von einer guten Projektidee zum fertigen Antragstext? Die Antragsstellung gestaltet sich mitunter schwieriger und vor allem langwieriger als ursprünglich gedacht. Um diesen Prozess zu unterstützen und in einen (auch zeitlich) strukturierten Rahmen zu bringen, gibt es das Angebot einer Antragswerkstatt, in der die eigenen (noch unfertigen) Antragstexte auf Augenhöhe in einem geschützten Bereich diskutiert werden können.
In der Antragswerkstatt sollen eigene Projektideen vorgestellt und mit dem Feedback der Dozenten und Teilnehmer*innen zum fertigen Antragstext weiterentwickelt werden. Zum gegenseitigen, intensiven Austausch ist ein zweitägiger Retreat (mit Übernachtung) auf dem Forschungscampus Fraunhofer in Waischenfeld vorgesehen. Im Vorfeld während des SoSe soll am eigenen Antragstext gearbeitet werden.
Der interdisziplinäre Austausch und eine fachübergreifende Vernetzung des wissenschaftlichen Nachwuchses sind dabei ebenso Ziel des Seminars wie die erfolgreiche Einreichung des Antragstextes bei einem Drittmittelgeber.
Schön wäre es, wenn an beiden ProFund-Seminaren bereits teilgenommen wurde:
· DFG-Projekte konzipieren und erfolgreich beantragen
· Projektmanagement in der Wissenschaft

Bewerbung: Die Bewerbung auf einen Seminarplatz erfolgt über eine 1-seitige Skizze des geplanten Forschungsprojekts. Stichtag ist der 18. April 2022.
Die Bewerbungen sind bei den Seminarleitern per E-Mail einzureichen: robert.fischer@fau.de und dennis.kirchberg@fau.de
Zielgruppe: Postdocs, Habilitierende, Nachwuchsgruppenleitungen, Juniorprofessor*innen, die Projektanträge stellen möchten (idealerweise eine DFG-Sachbeihilfe).
Termine:
· Individuelle Einzelcoachings im SoSe 2022
· Retreat am Forschungscampus Waischenfeld: Beginn am Mittwoch, 21.09.22 um 10 Uhr – Ende am Donnerstag, 22.09.22 um 16.00 Uhr

Kosten: ca. 150 EUR (inkl. Übernachtung/Verpflegung)
Weitere Informationen: https://www.fau.de/graduiertenzentrum/kurse-und-veranstaltungen/#collapse_46